„Ich lausche Ihrem Atem“

„Ich lausche Ihrem Atem“ ist die erste E-Space-Geschichte, die wir „outgesourct“ und nicht in Nürnberg produziert haben: Rüdiger Wenk, unser Außenposten vom Bodensee (der übrigens auch das Intro unseres Titels eingesprochen hat) erzählt von einer schwülen Sommernacht und einem verwirrten Beobachter auf einem Balkon:

(10’26“ — 16,7 MB)

Team:

  • Buch: Elmar Vogt
  • Sprecher: Rüdiger Wenk

Skript

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: