„Der Mann mit zwei Mündern“

 

Victoria weckt schreiend ihre Eltern und das Personal auf dem Gut der McAllans auf: Das Mädchen behauptet, im Schlaf von dem „Mann mit zwei Mündern“ beobachtet worden zu sein. Ihr Vater durchstreift das Anwesen auf der Suche nach dem Eindringling, bis sein Butler ihn auf ein Bild der Ahnengalerie aufmerksam macht…

Download

(16’06“, 25.5 MB)

Mehr sanfter Grusel mit Rüdiger am Mikro!

Team:

  • Buch: Elmar Vogt
  • Sprecher: Rüdiger Wenk
  • Musik: Andreas Rüsing

 

Titelfoto von Neil Williamson veröffentlicht unter Creative Commons-Lizenz.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: